Kinderhilfe Afghanistan

Afghanistan

Fortbildungszentrum für Lehrerinnen in Jalalabad

FortbildungszentrumDas erste Lehrerinnen-Ausbildungszentrum der Ostprovinzen Afghanistans eröffneten wir im Juni 2006 in der Provinzhauptstadt Jalalabad. Hier werden die Lehrerinnen von 25 Schulen in enger Absprache mit dem Erziehungsminister und den einzelnen Schulleiterinnen in Wochenendseminaren fortgebildet. Die Kosten der Fortbildungsveranstaltungen werden von der "Kinderhilfe Afghanistan" getragen werden.

Beamer und Laptop in AktionDie technische Grundausrüstung des Fortbildungszentrum entspricht "westlichem Standard". Personalcomputer gehören ebenso dazu wie ein Beamer, ein Fernsehgerät und ein CD-Player. In der Bibliothek steht den Teilnehmerinnen weiterführende Literatur zur Verfügung.

 


Stühle im Saal des Fortbildungszentrums

Bau

Rede einer Studentin zur Eröffnung Rede Dr. Erös Schnitt
Eine Studentin aus der Lehrerinnenschar und Dr. Erös halten feierliche Eröffnungsreden. Annette Erös und Dr. Monika Koch, die in Jalalabad selbst schon als ehrenamtliche Lehrerin unterrichtete, wünschen alles Gute mit dem Schnitt durch das Band.
Hinweis: Vergrößern und Verkleinern vieler Bilder durch Anklicken möglich I Impressum I Kontakt           I  Design: optipage