Kinderhilfe Afghanistan

Afghanistan

Komplettausrüstung für den Winter

Winterausrüstung für Familien in entlegenen Bergdörfern

Diese Familie wohnt in einem der vom Erdbeben betroffenen Bergdörfer. Hierhin bringen wir unentwegt Decken, Kissen, Kleidung und Lebensmittel. Seit November transportieren wir zusätzlich Wellblechplatten dorthin, aus denen die winterfesten Häuser gebaut werden, die die windigen Zelte ersetzen. Jede Familie erhält entsprechend ihrer eigenen Bedürftigkeit Lebensmittelrationen für drei Wochen, unter anderem 15 Kilo Reis, dazu je Hütte einen Dieselofen und große, warme Decken.

verschüttete StraßenLKW mit Wellblechmatten für HäuserDas Dorf selbst liegt nur 35 km nördlich von Balakot (1200 m Höhe), aber mit 2000 m Höhe weit oben in den Bergen. Hier kommt keine andere Hilfsorganisation hin. Der Weg dorthin ist ein einziges Abenteuer. Immer noch oder schon wieder verschüttete Straßen und nur langsam erfolgende Aufräumarbeiten, dazu schlechte Passierbarkeit bei regenerweichten Untergründen sorgen dafür, dass wir mit dem LKW derzeit für eine einfache Fahrt bis zu 7 Stunden brauchen. Deshalb sind wir besonders froh, die über lange Jahre hinweg existierenden guten Kontakte zur pakistanischen Armee nun in besonderen Weise nutzen zu können. Mit den zur Verfügung gestellten Militärhubschraubern (siehe großes Foto oben) gelangt zumindest ein Teil der Güter weitaus schneller zu den Menschen als mit den Lkws.

Auch beim Verteilen der Wellblechmatten - egal ob aus der Luft oder auf dem Landweg angekommen, ist die pakistanische Armee überaus hilfsbereit. Diese Kooperation garantiert die schnellstmögliche Hilfe. Sie ist in so umfassenden Maße für dieses Dorf deshalb möglich, weil aus allen Teilen Deutschlands, in besonderem Maße aber aus der Oberpfalz und Niederbayern hohe finanzielle Zuwendung fließt. Jeder Cent trägt dazu bei, den unbarmherzigen Winter in diesem Bergdorf erträglicher werden zu lassen - und wir werden auch weiterhin nicht aufhören, mit den eingehenden Spenden neue Häuser zu bauen.

Der Dank der pakistanischen Familien, die darin (über)leben können und unser herzliches Dankeschön gehört Ihnen allen, die mithelfen für ein menschenwürdiges Überleben in den eiseskalten Bergen.

 

 

 

 

Hinweis: Vergrößern und Verkleinern vieler Bilder durch Anklicken möglich I Impressum I Kontakt           I  Design: optipage